Go Back   Sonos Forums > Deutsches Sonos Forum

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old Aug 2nd, 2013, 02:17 PM
twerner twerner is offline
Member
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 9
Default iTunes Mediathek auf NAS speichern

Hallo,

ich benutze iTunes und ein Synology NAS.

Immer wenn ich in der iTunes Mediathek neue Songs hinzugefügt habe, habe ich den kompletten Ordner Musik - iTunes auf das NAS kopiert und die Musikbibliothek aktualisiert.

Das Kopieren dauert mittlerweile relativ lange, da ich viele Songs in iTunes habe.

Fällt hier jemandem eine bessere Lösung ein?

Danke für Vorschläge.
Reply With Quote
  #2  
Old Aug 2nd, 2013, 11:32 PM
Musicplayer Musicplayer is offline
Member
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 111
Default Neuer Speicherort von ITunes

Einen ITunes Ordner auf der Synology erstellen und freigeben

dann bei ITunes:
- iTunes
- Einstellungen
- Erweitert
-Speicherort von ITunes Media

aufrufen.

Als Speicherort den Itunes Ordner auf der Synology NAS eintragen.


Dann bei ITunes unter:

-Datei
- Mediathek
- Organisieren
- Dateien zusammenlegen

ausführen.

Bei Sonos in der Musikbibliothek den neuen Speicherort eintragen.

So hat's bei mir funktioniert.
__________________
Konfiguration: Connect/ZP-90 , Connect Amp/ZP-120 , Dock/WD-100 ,3x PLAY:5/ZP-S5 , 5x PLAY:1, 3x CR-200, 1x Playbar, 1x SUB, Synology DS-413, IPhone 5s, IPad Air, PC mit Windows 8.1, MacBook Pro , AVM Fritzbox 6360, Apple IPod Nano 6G, teils Lan-Verkabelung, teils Wifi.
Reply With Quote
  #3  
Old Aug 3rd, 2013, 02:25 AM
twerner twerner is offline
Member
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 9
Default

... Dann sind aber alle Mediendateien auf dem NAS gespeichert und nicht mehr auf dem Laptop, oder? Bräuchte diese halt auch auf dem Laptop.

Noch Ideen?
Reply With Quote
  #4  
Old Aug 3rd, 2013, 04:06 AM
beynym beynym is offline
Member
 
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,145
Default

Quote:
Originally Posted by twerner View Post
Noch Ideen?
Du könntest dies mal versuchen.
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 4 or greater. You currently have 0 posts.
2 x Bridge ● Connect + Quad 33-303 + 2 x B&W DM7 ● 2 x Play:1 ● Play:3 ● 2 x Play:5 ● 2TB Western Digital MyBookWorld NAS ● Controllers: iPad, iPad Mini, iPod Touch, MacBook Air, Samsung Galaxy S2, Win7 64 PC, Win8 64 PC
Reply With Quote
  #5  
Old Aug 5th, 2013, 02:21 AM
oxxle oxxle is offline
Member
 
Join Date: Dec 2009
Posts: 22
Default

Du solltest nur einmal die gesamte iTunes Bibliothek auf das NAS kopieren. Dann nur noch die geänderten oder neu hinzugekommenen Dateien.
Ich mache das mit Chronosync auf dem Mac.
Reply With Quote
  #6  
Old Aug 19th, 2013, 11:55 PM
frimp's Avatar
frimp frimp is offline
Member
 
Join Date: Oct 2010
Location: Hamburg, Germany
Posts: 143
Default

Chronosync soll 40$ kosten?! Wofür, für etwas was mit rsync geht?
__________________
1x ZP90, 2x S5, 2x Play:3, 1x Bridge, iPhone 4s, iPad 4G 64GB; rMBP OSX, Synology DS211j 2 TB, Sony PS3, Apple TV2, Asus RT-N66U
Reply With Quote
  #7  
Old Aug 21st, 2013, 08:55 PM
Cantello Cantello is offline
Member
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 33
Default

Was auch recht gut funktioniert, ist BTsync, zumindest, wenn die (das?) NAS es unterstützt, bzw. es dort läuft.

Das verwende ich hier, um Änderungen in der lokalen Bibliothek, die von iTunes verwendet wird, gleich weiter ans NAS zu leiten, welches vom Sonos verwendet wird.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -8. The time now is 12:07 PM.